DIE SCHWARZE KAMMER

Geistersingspiel aus dem Bürgerkrieg 

PREMIERE war am 23. FEBRUAR 2008 IM SCHLACHTHAUS THEATER BERN
"Die schwarze Kammer" spielte von Februar 2008 - Mai 2009 in: Schlachthaus Theater Bern (5 Vorst.), Theater Rigiblick Zürich (9 Vorst.), Kaserne Basel (3 Vorst.), IETM Meeting Zürich (3 Vorst.), Festival Politik im freien Theater Köln (3 Vorst.), Schwankhalle Bremen (3 Vorst.), theaterdiscounter Berlin (3 Vorst.)
l’heure blasonnée des dragons rouges: Foto Tina Peios

MIT: Fabienne Hadorn (Rosa), Malika Khatir (Marguerite), Nicole Steiner (Katharina), Samuel Streiff (der junge Mann), Martin Gantenbein (Pfarrer), Markus Schönholzer (Blauhelmmajor)

TEXT: Brigitte Helbling, Niklaus Helbling MUSIK: Martin Gantenbein, Markus Schönholzer REGIE: Niklaus Helbling BÜHNE: Dirk Thiele CHOREOGRAFIE: Salome Schneebeli KOSTÜME: Judith Steinmann LICHT: Björn Salzer VIDEO: Elke Auer, Christina Peios TON: Mike Hasler ARTWORK: Thomas Rhyner TECHNISCHE LEITUNG: Peter Affentranger REGIEASSISTENZ: Katharina Wiss AUSSTATTUNGSASSISTENZ: Christina Peios HOSPITANZ: Luisa Beeli PRODUKTIONSBÜRO: Stéphanie Jaquet

 

 


DIE SCHWARZE KAMMER wurde unterstützt von:

Theaterrechte: Rowohlt Theater Verlag