Claudia, Foto: G.v.OoyenClaudia Peters

Inspizientin, Produzentin, 1985 in der Lutherstadt Wittenberg geboren, lebt in Berlin.

Inspizienz, Ausstattungsassistenz BLACK FACE: DIE VILLADER SCHWARZE KOMET, STURM IN PATUMBAH.

2009 – 2012 Leitung des Künstlerischen Betriebsbüros im Theaterhaus Jena; seit 2012 freiberuflich als Inspizientin, Regie-und Ausstattungsassistentin in diversen Theatern tätig, unter anderem für Niklaus Helbling, Johanna Wehner, Nina Gühlstorff und Markus Heinzelmann. Produktionsmitarbeit und Stagemanagement für das Haus der Kulturen der Welt Berlin seit 2013, u.a. „The Anthropocene Project. A Matter Theater“, „Democracy Lecture: Naomi Klein“, „Lobour in a Single Shot“ sowie Produzentin der Web-Serie „Translantics“ von Britta Thie für die Schirn Kunsthalle Frankfurt in Zusammenarbeit mit Arte Creative.