dead cowboysNiklaus Helbling

Regisseur, Autor, geboren 1959 in Zürich, wohnt in Hamburg.

Regie, Produktion, Autor MASS & FIEBER/MASS & FIEBER OST. Verantwortlich für das Uhrwerk und wie man es an die Wand schmeißt ab BAMBIFIKATION, PRÄRIEPRIESTER, DEAD COWBOYS RADIO SHOW, KRAZY KAT, RED CROSS OVER, "Sleepers"/"Villains" in BAD HOTEL, AUTODROM, HOUDINI, DIE SCHWARZE KAMMER, "Freitagabend ziehen wir die Uhr auf", TIERPARK, "Wilde Detektive". GELD UND GOTT. FALL OUT GIRL, TELL/ZAHHAK. BLACK FACE: DIE VILLA. DER SCHWARZE KOMET. STURM IN PATUMBAH. JAMES BOMB.

Studium Germanistik und Geschichte in Zürich, Dramaturgieassistenz, Dramaturg am Thalia Theater Hamburg (1988-1998), seither freier Regisseur, unter anderem am Schauspielhaus Zürich, Schauspiel Düsseldorf, Schauspiel Frankfurt, Theater Lübeck, Thalia Theater Hamburg, Schauspiel Bochum, Schauspiel Köln, Theater Basel, Staatsoper Oldenburg, Burgtheater Wien, Salzburger Festspiele. Seit 2014 Hausregisseur am Staatstheater Mainz.